hyazinthe rosa blühend 2

Es tut sich was im Garten und im Haus

Heute ist ja mal wieder ein besonders trüber Tag. Der Wind braust durch die Bäume und der Himmel ist fast nur am Dauerweinen. Aber was solls, wir haben ja auch erst Februar. Gestern habe ich meine ersten Samen ausgesät und ich bin schon ganz gespannt, wie sich alles entwickelt.

Um ein wenig Ausschau nach dem Frühling zu halten, habe ich im Garten geschaut, was sich tut. Und tatsächlich, ein paar Triebe trauen sich aus der Erde zu schauen. Wenn auch nicht viele, aber immerhin.

pfingstrosentriebDie Pfingstrose reckt ihr Köpfchen hervor…

 

 

 

 

narzissentriebe im garten

Narzissen trauen sich nur im Verband…

 

 

 

 

primelnPrimeln sich kurz vor der Blüte…

 

 

 

 

gartentriebEin mir unbekannter Trieb…..

Kennt ihr diese Pflanze?

 

 

 

nieswurz 1nieswurz

nieswurz 2 Die Palmblatt-Nieswurz blüht fast…

Und in mein Wohnzimmer habe ich mir den Frühling geholt. Mit rosafarbenen Hyazinthen, ich liebe sie einfach. Auch den Geruch!

hyazinthe rosa blühend 1hyazinthe rosa blühend 2hyazinthe rosa blühend 3

Bis bald

unterschrift

 

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo
    Toller Blog, sehr schöne Fotos. Bei mir im Garten tut sich noch nicht so viel nur Schneeglöckchen und ein Krokus trauen sich bis jetzt.
    Dein unbekannter Trieb: Könnte es ein Rittersporn sein?
    LG Claudia
    Und ich werde bestimmt noch öfters vorbeischauen :)

    Antworten

    • Liebe Claudia,
      vielen Dank für deine schönen Worte. Ich habe gleich mal nach Rittersporn gegoogelt, du könntest Recht haben. Obwohl ich noch keinen gepflanzt hatte, könnte der Wind ja die Samen bei mir eingesät haben. Dann lasse ich den Trieb mal so stehen und schaue, was sich daraus entwickelt.
      Liebe Grüße vom Gartenhexchen

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

− 1 = 6